Kulturbunker Kassel

Musik und Tanz: Unterricht, Workshops, Proberäume, Veranstaltungen und Kulturmanagement im Bunker [www.Kulturbunker-Kassel.de]



Hinweis

Bei Fragen zu den jeweiligen Veranstaltungen im Kulturbunker (Unterricht, Workshops, Bunkerführungen, Konzerte usw. wenden Sie sich bitte direkt an die jeweiligen Veranstalter*innen.

!Frieden für die Ukraine!
Nach dem Angriff der russischen Armee auf die Ukraine gilt unsere ganze Solidarität den Menschen vor Ort.

Information zum Spendenaufruf Bündnis Entwicklung Hilft – Gemeinsam für Menschen in Not e.V.

Willkommen im Kulturbunker Kassel

Die Kulturbunker Kassel GmbH versteht sich als rechtliches und kulturwirtschaftliches „Dach“ und übernimmt die Verwaltung der Räume.

10 Jahre Shelter Sounds - Open Air vor dem Kulturbunker Sa. 01.10.22 14-21 h

Programm
umsonst & draußen
14:00 - 14:45 h Community Drum Circle mit percussion+m
15:00 - 15:45 h Shelter Brass tr, tb, as, ts, bs, sousa, dr, dr
16:15 - 17:00 h Natsuko Inada / Til Spohr Duo p, b
17:30 - 18:15 h Werner Kiefer / Sven Krug Duo ts, b
18:45 - 19:30 h Ursel Schlicht / Shams Mahmoud /
Rolf Denecke Trio p, b, tabla
20:00 - 20:45 h The Organizers sax, organ, g, b,dr
Wir freuen uns auf Ihren/ Euren Besuch!
www.sheltersounds.de

Tag des offenen Denkmals 11.09.22

Stolpersteine e.V.

Stolpersteine e.V.

KulturSpur - Ein Fall für den Denkmalschutz
Sonntag, den 11. September 2022 findet anlässlich des „Tags des offenen Denkmals“ von 11.00 bis 17.30 Uhr ein abwechslungsreiches Programm im Kulturbunker Kassel statt.
Unter dem Motto „KulturSpur - Auf die falsche Fährte gelockt“ erwartet die Besucher*innen neben Touren im ehemaligen Reichsbahnbunker, der multimedialen Sound-Installation „9/11 New York 2001“ auch ein Vortrag zum Thema „Fake News | Propaganda | Desinformation“. Infostände der „ViKoNauten" und des Vereins „Stolpersteine in Kassel e.V.“ runden das Programm ab.
Programm
11:00 - 12:00: Bunkerführung
12:10 - 12:55: Video „9/11 New York 2001-Erinnerungen“ + Musik live von Ursel Schlicht (p), Robert Dick (cb-fl), Detlef Landeck (tb)
13:00 - 14:00: Bunkerführung
14:10 - 14:55: Video „9/11 New York 2001-Erinnerungen“ + Musik live von Ursel Schlicht, Robert Dick, Detlef Landeck
15:00 - 16:00: Bunkerführung
16:00 - 17:00: Vortrag „Fake News | Propaganda | Desinformation“
11:00 - 17:00 vor dem Gebäude:
Infostand ViKoNauten e.V., Infostand Stolpersteine in Kassel e.V., Kaffee-Mobil
Eine Veranstaltung von: Kulturbunker Kassel in Kooperation mit ViKoNauten e.V. und Stolpersteine in Kassel e.V.
Eintritt frei, Reservierung/Voranmeldung für die Führungen nicht möglich

Bild von Andreas WeberBild von Andreas Weber

01.10.2022 / 10 Jahre Shelter Sounds

10 Jahre Shelter Sounds - organisiert von Detlef Landeck - das muss gefeiert werden!


Aktuelle Hausordnung / Hygiene in Corona-Zeiten

Verhaltensregeln & aktuelle Änderung der Hausordnung im Kulturbunker Kassel

Liebe Kulturbunker Besucher*innen,
Liebe Kulturbunker Akteure,


Informationen zu den aktuellen Corona Regelen finden Sie unter dem Link der Hessischen Landesregierung


Abstand halten
Nahe Begegnungen sind bitte zu vermeiden.
Im gesamten Gebäude sowie auf allen zugehörigen Freiflächen (Eingangsbereich etc.) ist ein Mindestabstand von 1,5 Meter zwischen allen Personen (Besucher*innen & Mitarbeiter*innen) einzuhalten.

Desinfektion
Im Eingangsbereich gibt es einen Desinfektionsmittelspender für Besucher*innen. Die Toilettenräume werden nach täglich gereinigt.

Erkrankte Personen
Personen mit einer Symptomatik, die auf eine Erkrankung an COVID-19 hindeutet wird der Aufenthalt im Kulturbunker Kassel untersagt.

Weisungsberechtigung / Ausschluss
Die Geschäftsführung und die Hausverwaltung ist in Bezug auf die Durchsetzung der Hygieneverordnung weisungsberechtigt. Bei Nichteinhaltung der Hygieneverordnung kann trotz wiederholter Aufforderung ein Hausverweis erteilt werden.

Allen Besucher*innen ist die besondere Gefährdungssituation, die ein Aufenthalt in einer Versammlungsstätte mit sich bringt, bewusst. Der Kulturbunker Kassel übernimmt bezgl. einer etwaigen Ansteckung durch andere Besucher*innen, Akteure im Haus keinerlei Haftung.