Kulturbunker Kassel

Musik und Tanz: Unterricht, Workshops, Proberäume, Veranstaltungen und Kulturmanagement im Bunker [www.Kulturbunker-Kassel.de]



Saxophon Training mit Kerstin Rhön & Elisabeth Flämig

Saxophontraining Kassel

Das wöchentlich stattfindende Saxophontraining unter wechselnder Leitung von Elisabeth Flämig und Kerstin Röhn will dem inneren Schweinehund des Übens Beine machen. Wie? Indem gemeinsam in der Gruppe geübt wird.
Effektives Üben meint, das „Handwerkszeug“, die oft so ungeliebten aber notwendigen Basics, nicht zu vernachlässigen, damit die Musikstücke später leichter und besser von der Hand gehen. Sound und Atemtechnik, Tonleiter,- und Rhythmusübungen gehören zum Basistraining dazu, ebenso das freie Spiel und das aufeinander Hören. Am Ende jeder Trainingseinheit wird ein gemeinsames Stück gespielt.
Das Üben in der Gruppe ist motivierend und gibt viele Anregungen, um sein eigenes Spiel und das Üben allein zu Haus zu verbessern.
Mit großer Sachkenntnis, Spaß und Leidenschaft führen Elisabeth Flämig und Kerstin Röhn durch zwei Stunden Saxophonworkout (Pausen inclusive).
Willkommen ist jeder, der einen Motivationsschub braucht oder dem es alleine im stillen Kämmerlein zu langweilig ist.
Mitzubringen sind neben dem Instrument ein Notenständer, Bleistift, Radiergummi und Notenpapier.
Trainiert wird immer montags 18:30-20:30 Uhr
Kulturbunker Kassel, Friedrich-Engels-Str. 27

Kosten: 10,00 Euro pro Termin
Termine 2019 immer Montags ab 18.00 Uhr
7.1. / 14.1. / 28.1. / 4.2. / 11.2.
18.2. / 25.2./ 4.3./11.3./ 18.3. / 25.3.
Es ist keine vorherige Anmeldung erforderlich.

Weitere Informationen:
www.kerstin-roehn-saxophon.de
www.musikunterricht-helsa.de

Workshops mit Ulrike Lentz (Querflöte)

3.März 2019
Workshop: Deep Listening nach Pauline Oliveros -
Klangbewusstsein erweitern
Zeiten: 10:00 – 13:00 / 14:00 – 16:00
Leitung: Ulrike Lentz / Querflötistin
Themen / Aktivitäten:

• Einfache Übungen um in einen rezeptiven Zustand zu kommen (Yoga, Middendorf)
Differenzierung unterschiedlicher Qualitäten des Hörens/ Lauschens ; Sonic Meditation; Soundwalk; Traum, Resonanz und Sound; Körperempfinden, Sound und Bewegung; Deep Listening Stück von P. Oliveros

3. März 2019
„WIND EXPERIENCE“ für FlötistInnen und andere HolzbläserInnen - CRASHKURS - freie Improvisation und erweiterte Klangmöglichkeiten

Zeiten: 17:00 – 19:00 / 19:30- 21:00 Uhr
Zielgruppe: BerufsmusikerInnen, Studierende, fortgeschrittene Laien
Ziel:Entwicklung der eigenen Fähigkeiten im Bereich Improvisation und Klang Materialien für das eigene Üben
Themen:
- „Wind-ABC“ ein integrativer Ansatz zu erweiterter Artikulation - Klang- und Geräuscherzeugung
- Gruppenimprovisation mit Klang und Geräusch
- Kreative Umsetzung grafischer Spielvorlagen

Leitung: Ulrike Lentz